Methodentag: Lernen lernen …

Jetzt ist der letzte Methodentag „Lernen lernen“ mit vier Klassen aus der Jahrgangsstufe 5 vorbei und ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Beteiligten für den Besuch bei mir in der Schulbibliothek. Es hat sehr viel Spass gemacht. Ich glaube, es ist dabei bei allen Beteiligten der Eindruck entstanden, wie nützlich eine Schulbibliothek ist. Immerhin…

Read More

Eine Bibliothek zum Üben

Neben der Literaturversorgung für Schüler, Lehrer und evt. Eltern hat eine Schulbibliothek meiner Meinung nach eine wichtige Aufgabe: Sie ist eine Bibliothek zum Üben. Wie Vokabeln in Englisch und Grammatikformen in Latein gelernt und geübt werden müssen, so ist auch der Umgang mit Büchern und Bibliothek eine Kulturtechnik, die erlernt und geübt sein will. Da…

Read More

Sepharad und Antonio Muñoz Molina

Hallo ! Das wird der erste Artikel in der Kategorie „Lesestoff“ und ich freue  mich schon richtig drauf: Wir können uns ja nicht viel moderne Literatur in der Schulbibliothek leisten, aber nach dem einen oder anderen Häppchen halte ich schon bei Gelegenheit Ausschau. So habe ich auch von Antonio Muñoz Molina, einem zeitgenössischen spanischen Autor,…

Read More

Tolle Bücherspende

Gleich zu Beginn dieses Jahres konnte ich einige neue Bücher einarbeiten und das Dank der tollen Bücherspende von Justine und Dorothea, die beim Tag der offenen Tür dafür sammelten. Die Titel der Bücher möchte ich auch niemanden vorenthalten, es handelt sich um: Reichardt, Hans: Die Sieben Weltwunder / Hans Reichardt. Illustrationen von Peter Klaucke und…

Read More

Bibliotheksalltag

Hallo ! Es gab eine Zeit, da hat mir alles keinen Spass mehr gemacht. Da wollte ich nur andere Sachen machen, Bibliotheksarbeit war ein notwendiges Übel. Wie froh war ich, wenn ich wieder zu Hause war. So etwas hat jeder wohl einmal. Denn zu Hause merkte ich auch, dass mir dort etwas fehlt: Die Bibliothek. …

Read More